BEST OF BEAUTY. KOSMETIKSTUDIO WITTEN.

AND THE WINNER IS . . .

Witten/Düsseldorf: Nervenkitzel, Blitzlichtgewitter, Luftsprünge, Freudentränen, Glanz und Glamour. Düsseldorf erlebte am vergangenen Wochenende die spannendste Beauty-Nacht des Jahres! Alljährlich trifft sich die professionelle Kosmetikbranche in Düsseldorf zur BEAUTY - Europa's größter Branchen-Fachmesse. Im Rahmen einer festlichen Gala werden hier die besten Kosmetikerinnen Deutschlands mit der „gloria 2018” – dem „Oscar” der professionellen Kosmetik – geehrt. In 6 Kategorien werden aus 53.000 Kosmetikinstituten die Besten ihres Fachs nominiert.


Neben den Nominierten fanden sich 600 Branchenvertreter sowie hochkarätige VIPs zum Stelldichein der Schönheit im glamourös gestalteten HILTON Hotel in Düsseldorf ein. Veronica Ferres, Franziska Knuppe, Gerit Kling, Marie-Luise Marjan, Regina Halmich, Angelika Kirsch, Francis Fulton-Smith und Wayne Carpendale schmückten die Gala.


Launig moderierte Alexander Mazza durch den Abend, der die Besten in den Kategorien Neugründung, Fußpflege, Nagelpflege, Institute bis zu 2 Mitarbeitern, bis zu 3 Mitarbeitern sowie mit mehreren Mitarbeitern kürte. Den Höhepunkt der Gala setzte die Verleihung der „gloria 2018” für das kosmetische Lebenswerk. Diese Ehrung ist nur solchen Kosmetikprofis vorbehalten, die über jahrzehntelange Erfahrung verfügen und außergewöhnliche Ergebnisse in der Hautbehandlung realisieren. Der ganze Saal hielt den Atem an als Laudatorin Veronica Ferres den Umschlag öffnete und den Namen der Siegerin vorlas: Maryam Bafahmie mit ihrem Kosmetikstudio haut&mehr in Witten.


Die Fachzeitschrift KOSMETIK international, als Organisatorin dieser Auszeichnung, hatte zuvor mit umfangreichen Tests in den Kategorien Hygiene, Hautanalyse, persönliche Beratung, Ambiente und der Qualität der Behandlungen in den nominierten Kosmetikinstituten investigativ ermittelt. Die Tester lobten vor allem die persönliche Betreuung und das hohe Fachwissen der Siegerin Maryam Bafahmie und ihrem Team.


Seit nun mehr als 30 Jahren geht Maryam Bafahmie ihrer berührenden Berufung mit ungebrochener Leidenschaft nach. Die Jury zur „gloria 2018” ist beim Testen darauf aufmerksam geworden – für die Kundinnen des Kosmetikinstituts „haut&mehr” ist es DER Grund, der sie immer wieder von ihrer Begeisterung berichten lässt.


Maryam Bafahmie beweist jeden Tag aufs Neue, dass ihr Motto »Was man sät, das wird man ernten« zu 100 Prozent zutrifft! Sie sät Tiefen- und Langzeitwirkung und erntet Vertrauen; Sie sät klassische Massagen, hochmoderne Anwendungen wie mesoLift, Face Filling Jet, Aquabration oder XO Cell Plasma und erntet Glücksmomente, die ihre Kundinnen mit ihr teilen. Sie sät mit 55 Spezial- und Intensivbehandlungen gezielte Hautarbeit, um einer Hautirritation und der Hautalterung ein Schnippchen zu schlagen und erntet Begeisterung, weil nach getanem Werk der Teint 7-10 Jahre jünger wirkt, als es im Pass der Kundin vermerkt ist.


Neben dem kosmetischen Werk erhalten Kundinnen in der Bellerslohstraße in Witten – und nun durch die „gloria 2018” erwiesen – eine gründliche Beratung zur perfekten Pflege zuhause. Ernährungs- und Vitaltipps runden das Angebot von „haut&mehr” ab.


Mehr über Maryam Bafahmie erfahren Sie hier: haut & mehr